Skip to content

Technologie und Software

Unternehmen aus der Technologie- und Softwarebranche bieten Waren und Dienstleistungen aus dem IT- und Softwarebereich an. Software wird häufig aktualisiert, um Funktionen zu verbessern oder Kundenanforderungen zu erfüllen. So kann es vorkommen, dass ein Tool in einem Jahr komplett anders konzipiert ist als noch im Jahr davor. Infolgedessen handelt es sich um eine äußerst dynamische und kundenorientierte Branche. Beide Aspekte sind eine gute Grundlage, damit die Branche Markttrends rasch übernehmen und wachsen kann.
iStock-1165058709-1

Die Einschätzung von Elixir zur Branche

Aus Erfahrung wissen wir, dass Technologie- und Softwareunternehmen überwiegend produktorientiert arbeiten. Doch immer mehr Kunden sind auf der Suche nach Lösungen, mit denen sie neue geschäftliche Herausforderungen bewältigen und ihre Aufgaben effizient erledigen können. Das Tool als solches wird dem eigentlichen Zweck angepasst. Die Probleme von Unternehmen zu verstehen, ist für uns sehr wichtig, damit wir eine vertrauensvolle Zusammenarbeit aufbauen und Projekte erfolgreich abschließen können.

Daher hilft Elixir Unternehmen in der Technologie- und Softwarebranche, sich auf den Verkauf von Lösungen und nicht auf den Verkauf von Produkten zu konzentrieren. Dazu werden Kundenprofile erstellt und Marketing, Vertrieb und Service aufeinander abgestimmt.

Lösungen für die Technologie- und Softwarebranche

  • Abstimmung der kaufmännischen Teams und Geschäftsprozesse

    Der Entscheidungsprozess für Technologie- und Softwareunternehmen kann je nach Komplexität und Preis der Lösung sehr langwierig sein. Deshalb ist es wichtig, Best Practices zu implementieren. Diese helfen, für potenzielle Kunden interessant und präsent zu bleiben, sodass diese schließlich zu Kunden werden. Damit dies gelingt, müssen Marketing und Vertrieb eng zusammenarbeiten.

    Dank des Informationsaustauschs zwischen den beiden Abteilungen lassen sich Follow-up-Aktionen für Interessenten personalisieren und automatisieren, um keine Geschäftschance zu verpassen. Diese Informationen sind außerdem hilfreich, um den Mehrwert für einen potenziellen Kunden während seines Entscheidungsprozesses zu kommunizieren und so den Aufbau einer Geschäftsbeziehung zu unterstützen. Anhand der gesammelten Daten wie zu Interaktionen mit Marketinginhalten kann zum Beispiel der Vertrieb das Onlineverhalten analysieren. Dies gibt Aufschluss darüber, welche Leads priorisiert werden sollten und auf welche Probleme der Schwerpunkt in Verkaufsgesprächen gesetzt werden sollte. Indem die Marketingabteilung Informationen darüber erhält, warum Leads erfolgreich umgewandelt wurden – oder auch nicht –, kann das Team die Marketingstrategie fortlaufend optimieren.

    industry - technology and software - 1
  • Benutzerakzeptanz – der Schlüssel zum Erfolg

    Die Einführung neuer Technologien und Prozesse kann nur dann erfolgreich sein, wenn diese von den Benutzern gut angenommen werden. Auch wenn dies für Mitarbeiter in der Technologie- und Softwarebranche wohl eine Selbstverständlichkeit ist, sollte das Change Management nicht vernachlässigt werden. Nur so lässt sich sicherstellen, dass die neuen Prozesse richtig umgesetzt, die Systeme genutzt und die Daten gespeichert werden.

    Bei der Implementierung einer CRM-Lösung berücksichtigen wir die Anregungen der betreffenden Benutzer, sodass einer reibungslosen Einführung nichts mehr im Wege steht. Darüber hinaus führen wir rollenbezogene Schulungen durch, die an das Tagesgeschäft der Benutzer angepasst sind. Nach der Implementierung überprüfen wir in regelmäßigen Abständen im Rahmen von Feedback-Runden, wie die Benutzer zurechtkommen. Auf diese Weise können wir festlegen, welche Optimierungen auf technischer und funktionaler Ebene vorzunehmen sind.

    user adoption

Kundenberichte

Diese Unternehmen vertrauen auf uns

 

EASY_RGB-150xauto
utopia logo
signavio logo
Simac-150xauto
cast-logo-150xauto
adifo logo
showpad logo-1
spacewell logo
seven-senders_logo_500x500
allthingstalk
runinall
CAPTURE-ONE-logo